Hilbich EDV-Service Aachen

AGB-Schulungen

AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen der
Hilbich EDV-Service Computerschule Aachen-Brand


Gegenstand
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen betreffen Computerkurse für Privatpersonen durch die Computerschule, im Folgenden „Hilbich Computerschule“ genannt.

Leistung
Die „Hilbich Computerschule“ führt die Computerkurse gemäß der Beschreibung im Kursprogramm durch. Geringfügige inhaltliche Abweichungen bleiben vorbehalten.
Die Kurse finden in unseren Räumen in der Freunder Landstr.. 35 in 52078 Brand statt. Die Kurse finden in kleinen Gruppen mit maximal 6 Teilnehmern statt.
Bei größeren Gruppen bzw. Schulungen für Firmen behält sich "Hilbich Computerschule" vor, nach Rücksprache, ein Seminar in einen angemieteten Raum, durchzuführen.
Jedem Teilnehmer steht während der Schulung ein PC-Arbeitsplatz zur Verfügung. Jeder Teilnehmer erhält ausführliche Kursunterlagen.

Kursunterlagen, Nutzungsbedingungen
Der Teilnehmer verpflichtet sich, die Urheberrechtsbestimmungen der Ihm überlassenen Kursunterlagen zu beachten. Er verpflichtet sich auch den Urheberschutz der im Kurs verwendeten Software zu beachten und keine unerlaubten Kopien anzufertigen.

Anmeldung
Die Anmeldung kann schriftlich oder mündlich erfolgen und ist mit Eingang der jeweiligen Kursgebühr gültig. Der Teilnehmer erhält eine Teilnahmebestätigung / Quittung.
Die Schulungen finden an den angegebenen Terminen statt, wenn die Mindesteilnehmerzahl von 3 Anmeldungen erreicht ist. Kommt ein Kurs nicht zustande, wird der Teilnehmer hierüber schnellstmöglich vor Kursbeginn von uns informiert.

Absage
Die „Hilbich Computerschule“ kann vom Vertrag zurücktreten, falls die Mindestteilnehmerzahl von 3 Teilnehmern bei einem Kurs nicht erreicht wird, der Kurs wegen Erkrankung des Dozenten oder aus technischen Gründen ausfallen muss. Über die Erstattung evtl. bereits gezahlter Kursgebühren hinaus ist ein weitergehender Schadenersatzanspruch ausgeschlossen.

Stornierung
Die Stornierung einer Anmeldung für einen Kurs bis 7 Tage vor Kursbeginn ist kostenfrei. Ab 7 Tage vor Kursbeginn erheben wir eine Stornierungsgebühr von pauschal 10,00 €. Ersatzteilnehmer werden von uns auch kurzfristig akzeptiert.

Zahlungsbedingungen
Alle genannten Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Rechnungsstellung erfolgt zusammen mit der verbindlichen Zusage. Der Rechnungsbetrag ist eine Woche vor Kursbeginn fällig.

Haftung
Die „Hilbich Computerschule“ übernimmt gegenüber den Besuchern ihrer Veranstaltungen keinerlei Haftung (z.B. bei, Diebstahl, Verlust oder Beschädigung von Kleidungsstücken usw.). Die Haftung, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Für Unfälle während der Veranstaltung, auf dem Weg zur und von der Veranstaltung sowie für Diebstähle und Verlust oder die Beschädigung von Gegenständen besteht auch bei Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche keine Haftung.

Prüfungen/Bescheinigungen
Der Vertrag beinhaltet keinen Anspruch auf Zulassung und Ableistung einer Prüfung. Teilnahmebescheinigungen werden ausgestellt, wenn mindestens 80% der Kursstunden besucht wurden. Bescheinigungen jedweder Art können nur innerhalb eines Jahres ab Kursende ausgestellt werden.

Leistungsumfang / Schriftform
Der Umfang der Leistungen der „Hilbich Computerschule“ ergibt sich aus der jeweiligen Kursbeschreibung. Die „Hilbich Computerschule“ behält sich notwendige Änderungen gegenüber den Angaben in der Kursbeschreibung vor. Mündliche Nebenabreden sind nicht getroffen. Der/die Dozent/Dozentin ist zur Änderung der Vertragsbedingungen und zur Abgabe von Zusagen nicht berechtigt. Änderungen jedweder Art bedürfen der Schriftform.

Aachen im September 2009